HUBSI: Wie funktioniert’s

Die Idee:
Ein Elektroauto ist mit freiwilligen Fahrerinnen und Fahrern unterwegs. Die Mitglieder rufen rechtzeitig vorher an, reservieren die gewünschte Fahrt und werden dann abgeholt.

Fahrziele:
Gesamtes Gemeindegebiet Hafnerbach, Bahnhof, Apotheke, Zahnärztin Dr. Schmid, Blumen Maria und Postpartner in Prinzersdorf, Musikschulen in Haunoldstein, Prinzersdorf und Markersdorf, Fußballplatz Haunoldstein, Vertretungsärzte von Frau Dr. Dubsky (wenn dienstfrei) in den Nachbargemeinden.

Fahrzeiten:
Montag bis Samstag, 7:30 – 21:30 Uhr, Sonn- und Feiertag von 8:00 – 12:00 Uhr

  1. Mitglied werden

Das Auto steht allen Mitgliedern des Mobilitätsvereins Hafnerbach – Sektion HUBSI zur Verfügung.

  1. Reservieren

Eine Fahrt wird telefonisch reserviert, der / die FahrerIn trägt die Reservierung ein.

  1. Fahren

Der / die FahrerIn holt Sie ab und bringt Sie an das Ziel. Für die Fahrt fallen keine Kosten an.

  1. Bezahlen

Die Abrechnung des Mitgliedsbeitrags erfolgt durch Überweisung an den Mobilitätsverein Hafnerbach (IBAN AT35 3258 5000 0381 1635).

 

Nutzungsbedingungen

Fahrten im HUBSI können zu den angegebenen Zeiten reserviert und gratis durchgeführt
werden. Es besteht jedoch kein Rechtsanspruch auf die Durchführung der Fahrt,
insbesondere, wenn eine Fahrerschicht nicht besetzt werden konnte, es zu einem Gebrechen
am Fahrzeug kommt oder dieses gerade geladen werden muss. Zudem kann eine Fahrt nur
reserviert werden, wenn der gewünschte Zeitraum noch nicht reserviert ist.
Fahrziele sind ausschließlich die oben angeführten, hier können leider keine Ausnahmen
gemacht werden.
Die Mitnahme von Kindern bis 6 Jahre ist nur mit einer Begleitperson möglich, Haustiere
können nur in geeigneten Behältnissen transportiert werden. Rauchen, Essen und Trinken
sind im Fahrzeug nicht gestattet. Den Anweisungen des Fahrers / der Fahrerin ist Folge zu
leisten. Für die FahrerInnen gilt ein Alkohollimit von 0,0 Promille, der Besitz eines gültigen
Führerscheins ist Voraussetzung. Bei Verstößen gegen die Nutzungsbedingungen kann der
Mobilitätsverein die Mitgliedschaft kündigen. Die Mitgliedschaft endet plangemäß mit Ende
des jeweiligen Kalenderjahres und kann durch Einzahlung des neuen Jahresbeitrags
verlängert werden.